Die heutige Berufswelt setzt die darin tätigen Menschen häufig hohen Belastungen aus. Termin- und Erfolgsdruck drohen zur Selbstverständlichkeit zu werden. Diese Entwicklung führt immer häufiger zu länger andauernden Ausfällen von Mitarbeitern (z. B. durch Burnout, depressive Verstimmungen, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Mobbing, Rückenschmerzen, Migräne, erhöhte Infektanfälligkeit etc.).

Aus dieser Entwicklung heraus gewinnt das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) sowie die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) am Arbeitsplatz eine immer größere Bedeutung. Yoga und Yoaching sind dabei eine hochwirksame Möglichkeit, diesem Trend der Stresszunahme entgegen zu wirken und wieder einen Ausgleich von Anspannung und Entspannung herzustellen. Durch teilweise einfache (Atem-)Übungen und Entspannungstechniken werden Stress-Symptome abgebaut und berufsbedingte Spannungen gelöst.

Die Selbstwahrnehmung wird ebenso wie die eigene Stress-Kompetenz verbessert.

Die Menschen haben durch das Praktizieren von Yoga wieder mehr Freude an ihrem Leben und an ihrer Arbeit. Dadurch sinkt einerseits die Fehler-/Unfallquote und andererseits steigt die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter/Führungskräfte. Dies wiederum wirkt sich auf das Betriebsklima und in der Folge auch auf das Betriebsergebnis positiv aus.

Wir haben in mehr als 10 Unternehmen bereits über mehrere Jahre Erfahrungen im BGM- und BGF-Bereich sammeln können und kooperieren in diesem Feld eng mit verschiedenen Krankenkassen.

Wollen Sie unsere Erfahrungskompetenz für Ihr Unternehmen nutzen?

Dann nehmen Sie mit uns Kontaktauf, um alles Weitere zu besprechen.

Joachim Bär
Tel. 07841 - 6039997
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!